Roman Henze
Fotograf aus Hamburg

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese AGB gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Roman Henze, Fotograf aus Hamburg und dem jeweiligen Besteller. Abweichende Bedingungen des Bestellers finden keine Anwendung. Die AGB gelten in der jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Die AGB können jederzeit unter https://www.romanhenze.de/agb/ abgerufen werden.

2. Vertragsschluss

Die Produktdarstellungen im online-Shop dienen der Abgabe eines Kaufangebotes durch den Besteller. Mit dem Anklicken des Bestell-Buttons gibt der Besteller ein verbindliches Kaufangebot ab. Roman Henze – Fotograf aus Hamburg nimmt ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Versand der Ware an. Die Bestätigung des Bestellungseinganges stellt noch keine Annahme des Kaufangebotes dar.

Der Verkauf erfolgt nur in handelsüblichen Mengen.

Sollte die Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollte unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler beinhalten, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, die Beweislast des Irrtums obliegt uns. Bereits erfolgte Zahlungen werden unverzüglich erstattet.

Technisch bedingt, können sich während der Produktion der Produkte bei ihren Maßen bzw. Abmessungen leichte Abweichungen ergeben, die sich geringfügig von den Maßangaben in den Produkbeschreibungen unterscheiden. Dies stellt keinen Mangel dar und berechtigt somit nicht zur Mängelbeseitigungsforderung.

3. Widerrufsbelehrung

Bei allen Online-Bestellungen durch Verbraucher von vorgefertigten Werken gilt nachfolgendes Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beginnt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Roman Henze – Fotograf aus Hamburg, (info@romanhenze.de, Roman Henze - Fotograf aus Hamburg, Gurlittstraße 16, 20099 Hamburg, Tel: +49-40-243022) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. postalisch versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, dies ist jedoch nicht vorgeschrieben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich darauf ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben , es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an Roman Henze – Fotograf aus Hamburg zurückzusenden (Roman Henze - Fotograf aus Hamburg, Gurlittstraße 16, 20099 Hamburg). Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren bei Bestellungen aus Deutschland, der EU und der Schweiz.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Ein Widerrufsrecht besteht gemäß § 312 g Abs. 2 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Muster Widerrufsformular zum Download

4. Lieferung

Die Lieferung erfolgt per DHL und ausschließlich innerhalb Deutschlands.

5. Preise, Fälligkeit, Zahlung, Verzug

Für den Fall, dass das Konto des Bestellers keine ausreichende Deckung aufweist oder der Besteller unberechtigt Widerspruch gegen den Bankeinzug einlegt, können wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von Euro 5,00 vom Besteller verlangen.

Die in den Produktdarstellungen genannten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und Preisbestandteile, verstehen sich aber zuzüglich Porto.

Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte über PayPay Express Checkout.

6. Transportschäden

Werden Ihnen Waren mit offensichtlichen Transportschäden geliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort beim Zusteller und nehmen Sie schnellstmöglich Kontakt mit uns auf (info@romanhenze.de). Das Versäumnis einer Reklamation/Kontaktaufnahme hat keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. Sie helfen uns aber mit einer Reklamation/Kontaktaufnahme, gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

7. Versandkosten

Kosten für den Versand innerhalb Deutschlands. Die Kosten verstehen sich in € und inklusive Mehrwertsteuer.

Gewicht Kosten
Paket bis 2 kg € 4,99
Paket bis 5 kg € 5,99
Paket bis 10 kg € 8,49
Paket bis 31,5 kg € 16,49

Der Versand zu den oben stehenden Kosten findet ausschließlich innerhalb Deutschlands statt. Für andere Versandoptionen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: info@romanhenze.de!

8. Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche gerichtlich festgestellte oder unbestritten sind oder durch uns schriftlich anerkannt wurden.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die Waren unser Eigentum.

10. Haftung

Die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ist ausgeschlossen. Dies gilt nicht, bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, Schäden aus der Verletzung von Leib, Leben und Gesundheit oder Ansprüchen nach ProdHaftG. Entsprechendes gilt bei Pflichtverletzungen durch unsere Erfüllungsgehilfen.

11. Gewährleistung

Die Gewährleistung folgt den gesetzlichen Bestimmungen.

12. Keine Rechteeinräumung

Mit dem Kauf eines fotografischen Abzuges erwerben Sie ausschließlich das dinglich Eigentum an dem Abzug. Es werden keinerlei sonstigen Nutzungsrechte eingeräumt. Jede Art der Reproduktion, Verbreitung, Vermietung, öffentliches Zugänglichmachen oder sonstige analoge oder digitale Verwertung ist nicht gestattet, sofern nicht gesetzlich ausdrücklich erlaubt. Sie sind jedoch berechtigt, den Abzug weiter zu veräußern.

13. Datenerhebung und –Verarbeitung

Finden Sie unter der Rubrik Datenschutz.

14. Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sollte eine Bestimmung der AGB unwirksam sein, berührt dies die restlichen Regelungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Regelungen tritt das Gesetz.

Newsletter Abo

* Pflichtangabe
Alle Fotografien von Roman Henze sind urheberrechtlich geschützt.